VBIO

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.

Zu unserem Zehnjährigen: Schwerpunktheft der BIUZ ist noch bis Februar freigeschaltet!

Aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des VBIO versammelt die Ausgabe 5/17 der Biologie in unserer Zeit spannende Hintergrundartikel die zeigen, wie vielfältig unsere Disziplin geworden ist. Alle Artikel unserer Jubiläumsausgabe sind zur Feier des Tages bis zum Februar 2018 für alle freigeschaltet. Schauen Sie doch mal rein: zur BIUZ

Kennen Sie schon die Gewinnerfotos unseres Fotowettbewerbs anlässlich unseres zehnjährigen Bestehes? Diese finden Sie gleich hier:
Gewinnerfotos

Wenn Ihnen die Artikel gefallen haben, können Sie die BIUZ auch abbonieren oder Sie werden Mitglied im VBIO, dann kommt unsere Mitgliederzeitschrift als print oder online Version direkt zu Ihnen nach Hause.
Jetzt Mitglied werden!

 
...News...
Vogelmonitoring leicht gemacht: Erfassung der Brutvögel wird digitalisiert
Naturbegeisterte beobachten zur Brutzeit Vögel, erfassen sie im Smartphone oder Tablet und bereits kurz nach Ende der Brutsaison liegen wissenschaftlich belast... »mehr
Synthetisches Protein bremst übereifriges Immunsystem
Forscher des Universitätsklinikums Freiburg haben ein Protein konstruiert, das eine Immunkrankheit lindern und so Nierenschäden verhindern könnte Die Str... »mehr
Kombination von Abwehrgenen schützt Weizen besser gegen Mehltau
UZH-Pflanzenforscher haben getestet, wie sich neu entwickelte Weizenlinien mit einer verbesserten Resistenz im Freiland verhalten. Sie weisen nach, dass die Ko... »mehr
Neue Einstein-Programme für internationale Spitzenberufungen und zur Förderung der Wissenschaftsfreiheit
Die Einstein Stiftung Berlin ergänzt ihr Förderportfolio um weitere Förderprogramme: Mit Hilfe von „Einstein-Profil-Professuren“ sollen an den Berliner U... »mehr
„Wissenschaft ist ein Gegengift gegen radikale Positionen und Isolationismus“
Hans-Christian Pape, der neue Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung, wirbt für mehr gesellschaftliches Engagement der Forschung Die Wissenschaft m... »mehr
Nicht einfach nur Rohstoffe: Leistungen der Natur für die Menschen brauchen mehr Anerkennung
Vielfältiges Essen, sauberes Wasser und gesunde Luft gehören zu den sichtbarsten Vorteilen, welche die Natur den Menschen bietet. Dies hat zu der kontroverse... »mehr
Wie Pflanzen Licht sehen
Pflanzen reagieren empfindlich auf Veränderungen ihrer Umgebung und besitzen die Fähigkeit, sich an diese anzupassen. Mithilfe des Photorezeptor-Proteins Phyt... »mehr
GVO die durch Mutagenese gewonnen werden, fallen nach Ansicht des EU-Generalanwalts nicht unter die Freisetzungsrichtlinie
Nach Ansicht von Generalanwalt Bobek sind durch Mutagenese gewonnene Organismen grundsätzlich von den in der Richtlinie über genetisch veränderte Organismen ... »mehr
In Hochleistungs-Mais sind mehr Gene aktiv
Wenn zwei Mais-Inzuchtlinien miteinander gekreuzt werden, stellt sich regelmäßig ein interessanter Effekt ein: Die Nachkommen sind deutlich ertragsstärker al... »mehr
Fragen und Antworten zum Genome Editing und CRISPR/Cas9 vom BfR
Genome Editing ist ein Sammelbegriff für neue Methoden, die es erlauben, zielgerichtete Eingriffe im Erbmaterial (Genom) einer Zelle durchzuführen. Im Folgend... »mehr

 

 
top